Unsere Inkassodienstleistungen

Inkasso ist nicht gleich Inkasso! Zu einem guten Beitreibungsergebnis gehört mehr, als nur das eine oder andere Mahnschreiben zu verschicken. Wie in vielen anderen Bereichen auch, wird eine Dienstleistung für den Kunden erst nützlich, wenn jedes Rädchen ins andere greift. Alle Möglichkeiten der Beitreibung einer Forderung müssen sorgfältig aufeinander abgestimmt sein. Erst dann folgt dem Auftrag ein gutes Ergebnis.

Erfolg mit Inkasso Online

Unsere stets aktuelle technische Infrastruktur erlaubt es unseren Mandanten, die u.a. aus den Bereichen: Versandhandel, Telekommunikation und Transport kommen, sämtliche Dienstleistungen problemlos in bestehende Arbeitsabläufe integrieren zu können.

Es ist bekanntlich bis zu siebenmal teurer, einen neuen Kunden zu gewinnen, als einen bestehenden zu behalten. Weil uns das bewusst ist, liegt der Großteil unserer Bemühungen auf der Erhaltung der Geschäftsbeziehung, die unser Mandant zu seinem Kunden hat.

Mit unseren speziell geschulten Mitarbeitern erreichen wir durch telefonisches Inkasso sowie durch unser Online Inkasso eine besonders hohe Beitreibungsquote und sorgen dafür, dass viele Kunden Kunden bleiben.

Ihre Vorteile

  • behördlich registriertes Inkassounternehmen
  • jeder Einzelfall bis 250.000 € versichert
  • strenge Einhaltung der gesetzlichen Gebühren
  • Deckelung des gerichtlichen Mahnverfahrens
  • kostenneutral bei Abtretung der Verzugsgebühren
  • mitgliedschaftsfrei und jederzeit kündbar
  • Inkasso online durchführen

ISE deutsche Inkasso e.K. in Zahlen

>2000
Mandanten
>75000
Forderungen
>70%
Erfolgsquote
>9 y
Erfahrung

Günstiges gerichtliches Mahnverfahren

Natürlich kann nicht jede Forderung außergerichtlich erledigt werden. Für das gerichtliche Mahnverfahren sind unsere Mandanten mit unseren Leistungen jedoch bestens aufgestellt.

Gesetzlich regulierte Gebühren
Das gerichtliche Mahnverfahren können sie durch ein Inkassounternehmen oder einen Rechtsanwalt durchführen lassen. Grundsätzlich bestehen weder bei der Qualität, noch bei den Kosten Unterschiede.

Gewerbliches Inkasso
Gerichtliches Inkasso ist in Deutschland durch die gesetzlich geregelte Gebührenstruktur eine günstige Möglichkeit zur Erfolg versprechenden Durchsetzung berechtigter Forderungen.

Inkasso-Blog

Vermieter-Inkasso
Säumige Mieter stellen für Vermieter und Hausverwalter ein großes Problem dar. Es …
Factoring
Abgeleitet vom Begriff Faktura, steht der Begriff Factoring für den Verkauf von …
Was ist Factoring?
Die im täglichen Wirtschaftsverkehr anfallenden Kosten müssen durch entsprechende Einnahmen gedeckt werden, …