Damit morgen Ihre Forderungen von heute schon wieder Schnee von gestern sind!

Kostenneutral, schnell, wirksam! Zu einem guten Beitreibungsergebnis gehört mehr, als nur das eine oder andere Mahnschreiben zu verschicken. Wie in vielen anderen Bereichen auch, wird eine Dienstleistung für den Kunden erst nützlich, wenn jedes Rädchen ins andere greift. Alle Möglichkeiten der Beitreibung einer Forderung müssen sorgfältig aufeinander abgestimmt sein. Erst dann folgt dem Auftrag ein gutes Ergebnis.

kostenneutral

Die Kostentragung durch den säumigen Schuldner ist gesetzlich geregelt!

schnell

Während unserer Bürozeiten wird Ihr Schuldner noch am selben Tag kontaktiert.

wirksam

Über 70 % der übergebenen Forderungen erledigen wir im vorgerichtlichen Mahnverfahren.

Unsere Dienstleistungen auf einen Blick:

mahnen

Unser vorgerichtliches Mahnverfahren setzt in erster Linie auf einen Kontakt zum Schuldner. Neben dem möglichen Erhalt der Kundenbeziehung soll die Forderung nicht eskalieren.

titulieren

Entzieht sich der Schuldner einer außergerichtlichen Einigung, schließt sich das gerichtliche Mahnverfahren an. Das Verfahren ist günstig und schnell durchgeführt.

vollstrecken

Bevor es in die Zwangsvollstreckung geht, werden die wirtschaftlichen Aspekte berücksichtigt. Ein Vollstreckungserfolg hängt stark von den vorhandenen Informationen ab.

recherchieren

Schuldner verzogen, Vermögen verschleiert oder verschoben? Oft ist eine fundierte Recherche zu den finanziellen Hintergründen des Schuldner erfolgversprechend.

bewerten

Bonitätsbewertungen sind immer nur ein Blick in die Vergangenheit und schützen nur bedingt vor dem Ausfall einer Forderung. Trotzdem sind sie ein probates Mittel gegen Ausfälle.

verkaufen

Zeit, Nerven, Geld! Die Beitreibung von Forderungen kann für manche Gläubiger ganz schön mühselig werden. In vielen Fällen kann der Verkauf der Forderung eine gute Lösung sein.


Erfolgreiches Inkasso auch online

Unsere stets aktuelle technische Infrastruktur erlaubt es unseren Mandanten, die u.a. aus den Bereichen: Versandhandel, Telekommunikation und Transport kommen, sämtliche Dienstleistungen problemlos in ihre bestehenden Arbeitsabläufe integrieren zu können.

Es ist bekanntlich bis zu siebenmal teurer, einen neuen Kunden zu gewinnen, als einen bestehenden zu behalten. Weil uns das bewusst ist, liegt der Großteil unserer Bemühungen auf der Erhaltung der Geschäftsbeziehung, die unser Mandant zu seinem Kunden hat.

Mit unseren speziell geschulten Mitarbeitern erreichen wir durch telefonisches Inkasso sowie durch unser Online Inkasso eine besonders hohe Beitreibungsquote und sorgen dafür, dass viele Kunden Kunden bleiben.


ISE deutsche Inkasso e.K. in Zahlen

> 2.000

Mandanten

> 75.000

Forderungen

> 70 %

Erfolgsquote

> 9 y

Erfahrung


Günstiges gerichtliches Mahnverfahren

Natürlich kann nicht jede Forderung außergerichtlich erledigt werden. Für das gerichtliche Mahnverfahren sind unsere Mandanten mit unseren Leistungen jedoch bestens aufgestellt.

Gesetzlich regulierte Gebühren

Das gerichtliche Mahnverfahren können sie durch ein Inkassounternehmen oder einen Rechtsanwalt durchführen lassen. Grundsätzlich bestehen weder bei der Qualität, noch bei den Kosten Unterschiede.

Gewerbliches Inkasso

Gerichtliches Inkasso ist in Deutschland durch die gesetzlich geregelte Gebührenstruktur eine günstige Möglichkeit zur Erfolg versprechenden Durchsetzung berechtigter Forderungen.


Inkasso-Blog

Vorsicht vor Fake-Mahnungen
Zum Schutz der Verbraucher vor unberechtigten Forderungen hat der Gesetzgeber das Gesetz …
Insolvenzverschleppung: der zu spät eingestandene Bankrott.
Eine verschleppte Grippe kann einen ungewollten Aufenthalt im Bett als Folge haben. …
Fernabsatzgesetz
Der Grundgedanke des Fernabsatzgesetz war die Berücksichtigung der Widerrufsrechte auf Verbraucherseite beim …
Vermieter-Inkasso
Säumige Mieter stellen für Vermieter und Hausverwalter ein großes Problem dar. Es …
Factoring
Abgeleitet vom Begriff Faktura, steht der Begriff Factoring für den Verkauf von …
Was ist Factoring?
Die im täglichen Wirtschaftsverkehr anfallenden Kosten müssen durch entsprechende Einnahmen gedeckt werden, …
Was sind NPL?
2004 war das Jahr der notleidenden Kredite. Banken verschoben die ausfallgefährdeten Forderungen …
Fitness-Inkasso: Inkassolösungen für die Fitness-Branche
Die Fitness-Branche ist hart umkämpft. Jeder Euro, der in die Hand genommen …
Fake Mahnungen erkennen und reagieren
Angemessen auf Fake-Mahnungen reagieren, ohne gleich den Kopf zu verlieren.