faire Inkassogebühren

ise deutsche Inkasso: kostenneutrales Inkasso!

Unser außergerichtlicher Mahnlauf ist für den Mandanten grundsätzlich kostenneutral. Als Bezahlung akzeptieren wir die Abtretung des Kostenerstattungsanspruches des Mandanten gegen den Schuldner, nach Entstehung, an Erfüllung statt. Soll heißen, zahlt der Schuldner einer berechtigten Forderung außergerichtlich nichts, zahlt der Mandant außergerichtlich auch nichts.

Keine Mitgliedsbeiträge, keine Mindestumsätze!

Wir nehmen weder Jahresbeiträge, noch fordern wir von unseren Mandanten Mindestumsätze. Und unser außergerichtlicher Mahnlauf ist aus guten Gründen kostenneutral: Wir setzen uns in erster Linie durch eine ausgesprochen hohe Beitreibungsquote von unseren Wettbewerbern ab. Unsere Inkassogebühren berechnen wir in Anlehnung an das RVG, dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz.

Keine Kostenvorschüsse

Wenn Schuldner im außergerichtlichen Mahnlauf nicht zu einer Zahlung zu bewegen sind, betreiben wir auf Wunsch umgehend das gerichtliche Mahnverfahren. Die automatisch und zwingend anfallenden Gerichtskosten, die Kosten für den Gerichtsvollzieher oder auch die Kosten für einen eventuell notwendigen Haftbefehl werden grundsätzlich von uns bevorschusst.

Streitwertunabhängige Pauschale

Bei titulierten und/oder aktuell uneinbringlichen Mandaten rechnen wir nur die allfälligen Kosten und die Mahnkostenpauschale von 25 € ab. Alles in allem fallen Inkassogebühren nur in der Höhe an, wie sie von Gesetz wegen vom Schuldner zu erstatten sind.

Wirtschaftsfaktor Inkasso

Neben der überdurchschnittlich hohen Beitreibungsquote haben unsere Mandanten somit enorme wirtschaftliche Vorteile durch optimierten Einsatz der allfälligen Kosten bei der Beitreibung der Außenstände. Von der Kreditierung der Gerichts- und Gerichtsvollzieherkosten bis zur endgültigen Feststellung der aktuellen Zahlungsunfähigkeit des Schuldners schaffen wir für unsere Mandanten damit erhebliche finanzielle Spielräume.

  • Keine Rückstellungen in erheblichem Umfang
  • Mahnverfahren billiger als die „in-House-Bearbeitung“
  • Beschleunigte Abschreibungsmöglichkeit der Zahlungsausfälle
  • Mahnkostenpauschale von lediglich 25 €, unabhängig vom Streitwert
  • Anschluss an das gerichtliche Verwaltungspostfach EGVP
  • Online-Akte für den ganztägigen Aktenüberblick

Wirtschaftliches Inkasso

Gerne stehen wir Ihnen zu unseren Bürozeiten zu allen Fragen unserer umfangreichen Dienstleistungen zur Verfügung.

ISE deutsche Inkasso: unser außergerichtlicher Mahnlauf ist für den Mandanten kostenneutral, schnell und wirksam!

Inhaber Bernhard Ehlen