B2B-Inkasso

B2B vs B2C

Forderungen im B2B einzuziehen erfordert eine gänzlich andere Kompetenz, als der Forderungseinzug im B2C. Wir sehen nicht nur die durchschnittlich höhere Forderung, sondern auch die grundsätzlich komplexeren Vertragsbeziehungen.

So individuell wie Ihre Schuldner:

ISE deutsche Inkasso

Bessere Ergebnisse dank einer guten Strategie

Vermittelnd

Wir gehen mit allen Schuldnern auf Augenhöhe um. Es ist uns sehr wichtig, dem Schuldner die Möglichkeit zu geben, über die offene Forderung zu sprechen. Schließlich wollen wir keinen Rechtsstreit, sondern die Entlastung der beteiligten Parteien.

Verbindlich

Das Wort wiegt viel. Eine schriftliche Vereinbarung wiegt mehr! Zahlungszusagen, Zahlungsvereinbarungen, Stundungen oder Ratenzahlungen. Wir können über alles reden, aber verbindlich.

Vernünftig

Der Gläubiger möchte sein Geld und der Schuldner sollte seine Schuld begleichen. Aus den vielfältigen Möglichkeiten der gesetzlichen Regelung der Inkasodienstleistungen bedienen wir uns grundsätzlich der Methoden, die am schnellsten ans Ziel führen.

Das sagen unsere Mandanten: