Schlagwort: Forderungskauf

  • titulierte Forderungen verkaufen

    titulierte Forderungen verkaufen

    Einzelne titulierte Forderungen können durchaus bis zu 80 % der Hauptforderung einbringen. Welche Möglichkeiten wir Ihnen bei der Beitreibung titulierter Forderungen bieten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

  • Kritik zum Factoring

    Kritik zum Factoring

    Abgeleitet vom Begriff Faktura, steht der Begriff Factoring für den Verkauf von Forderungen. Wie bei vielen betriebswirtschaftlichen Begriffen handelt es sich auch hier um einen Anglizismus.

  • Forderungsverkauf schafft Liquidität

    Forderungsverkauf schafft Liquidität

    Allen offenen Forderungen ist eines gemeinsam: Das Geld befindet sich – bildlich gesprochen – auf dem falschen Konto!

  • Wie erziehe ich meine Kunden zur Nichtzahlung?

    Wie erziehe ich meine Kunden zur Nichtzahlung?

    Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert. alte deutsche Weisheit Aussagen diverser Unternehmer: Lohnt sich doch gar nicht … Das Kleinvieh macht nur Arbeit … Bis jetzt haben wir die immer ausgebucht … Wir buchen Kleinstforderungen immer aus … Wer so arbeitet muss sich nicht wundern, wenn die Kleinstforderungen auf einmal zu […]

  • Factoring: ein Markt sahnt ab!

    Factoring kann nur für Rechnungen in Anspruch genommen werden, die noch nicht fällig sind. Trotzdem scheint Lösung für immer mehr Unternehmen eine gute Wahl zu sein.

  • Inkassoportal für Online-Händler

    Die Erschließung neuer Geschäftsfelder und das Gewinnen neuer Kunden stehen für viele Online-Händler auf der Prioritätenliste ganz oben. Ein Schlüsselproblem stellt für viele jedoch der Umstand dar, Kunden beim Shoppen möglichst wenige Hürden in den Weg zu stellen.