Abgeleitet vom lateinischen Wort credere (glauben) glaubt der Gläubiger daran, vom Schuldner Geld zu bekommen.