Forderungsankauf für titulierte Forderungen

Inkasso beauftragen
© smileus - stock.adobe.com

Forderungsankauf für titulierte Forderungen

Titulierte Forderungen kosten Geld, der Forderungsverkauf bringt welches. Wer nicht bereit ist, spätestens alle drei Jahre eine Zwangsvollstreckung durchführen zu lassen, läuft Gefahr die Ansprüche auf die Zinsen zu verlieren. Wenn dann noch der Schuldner unbekannt verzogen ist, beginnt in der Regel der Wettlauf gegen die Zeit. Titel verjähren zwar erst nach dreißig Jahren, aber man darf in dieser Zeit nicht untätig bleiben.

Forderungskauf für gewerbliche Forderungen

Durch die Vielzahl an Interessenten, die regelmäßig Forderungen verkaufen, sind wir in der Lage für unsere Mandanten faire Angebote zu erhalten. Sie können für jede Forderung den Andienungspreis selbst bestimmen. Wir helfen Ihnen gerne mit unserer Erfahrung, ob Ihre Vorstellung zu ihrer titulierten Forderung passt.

Forderungseinzug durch ISE deutsche Inkasso

In einigen Fällen kann es sinnvoller sein, eine Prüfung der Zinsansprüche und der aktuellen Adresse des Schuldners durchführen zu lassen. Je mehr Informationen der Forderung beigefügt werden können, umso höher ist in der Regel der Preis der verlangt werden kann. Wenn Sie es mit der Veräußerung nicht so eilig haben, kann auch zugewartet werden, um den Wert der Forderung durch verschiedene Maßnahmen noch zu optimieren.

Attraktive Konditionen für Vollstreckungstitel

Venture-Fonds bieten erfahrungsgemäß die höchsten Kaufpreise für attraktive Forderungspapiere. Sollten Sie hieran Interesse haben, versorgen wir Sie gerne mit den notwendigen Informationen, um Ihre Forderung einem der Fonds anzudienen. Auch in diesem Fall gilt, dass Sie keinerlei Risiko eingehen, da die Forderung erst übertragen wird, wenn der Kaufpreis auf unserem Konto eingezahlt worden ist. Damit ist immer sichergestellt, dass Sie die Forderung nur gegen den Kaufpreis übereignen.

Sicherheiten

Für sämtliche Forderungsverkäufe garantieren wir die Zahlung des vereinbarten Kaufpreises. In jedem Fall wird die Forderung erst übertragen, wenn der Kaufpreis auf ihrem Konto eingegangen ist. Es ist also ausgeschlossen, dass Sie eine Forderung veräußern und den Kaufpreis nicht erhalten.



Rückruf-Service

Gerne rufen wir Sie bei Fragen zu diesem oder weiteren Themen zurück. Die Kontaktaufnahme durch uns ist selbstverständlich unverbindlich und kostenlos. Wenn Sie dieses Kontaktformular nicht nutzen möchten, können Sie uns auch gerne eine E-Mail an info@deutsche-inkasso.de senden.





Ich erkläre hiermit mein Einverständnis zur Speicherung der übermittelten Daten, damit meine Anfrage beantwortet werden kann. Die Nutzung meiner Daten darf nur streng zweckgebunden erfolgen. Ich bin darüber informiert, dass ich diese Einwilligung jederzeit formlos widerrufen kann, woraufhin meine Daten umgehend gelöscht werden müssen.


Ich erkläre ausdrücklich, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.