Reformation beim Insolvenzanfechtungsrecht

Viele Unternehmer haben schon Bekanntschaft gemacht mit Insolvenzverwaltern. Mit Insolvenzverwaltern die Kundenzahlungen zurückforderten, haben die wenigsten bis heute Bekanntschaft machen müssen. Aber, das bestehende Insolvenzrecht macht es den Insolvenzverwaltern sehr leicht, Zahlungen bis zu einem Zeitraum von 10 Jahren zurückzufordern, meinen viele Marktteilnehmer. Die Insolvenzverwalter stehen oft vor dem Problem, dass die vorhandenen Mittel für die Bezahlung von deren Tätigkeit bei weitem nicht ausreichend sind. Das liegt ja auch in der Natur der Sache, hätte doch das Unternehmen sonst keine Insolvenz angemeldet.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Nachrichten

Inkassobrief erhalten?

Ein Brief von einem Inkasso hat auf die meisten Empfänger eine unangenehme Wirkung. Neben, “was hab ich denn jetzt wieder vergessen zu bezahlen”, und “Mist, jetzt hat der doch ein Inkasso eingeschaltet”, gibt es bestimmt noch jede Menge anderer Gedanken, die den Empfängern so durch den Kopf schießen. Trotzdem können wir den Schuldnern – zumindest… Inkassobrief erhalten? weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Nachrichten

Vorsicht vor Directpay Mahnungen

Leider wird die Wirkung von Inkassoschreiben auch gerne von Gesellschaften benutzt, die gar keine Erlaubnis haben, Inkassodienstleistungen zu erbringen. Speziell in den letzten Wochen und Monaten grassieren wieder Rundschreiben, in denen vermeintliche Schuldner zu Zahlungen an eine Gesellschaft Namens DirectPay aufgefordert werden. Unterschiedliche Schreibweisen Die Gesellschaft tritt dabei unter verschiedenen Firmierungen auf, wie beispielsweise: DirectPay… Vorsicht vor Directpay Mahnungen weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Nachrichten